Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie auf einer separaten Seite ob Sie eingeloggt sind.

Vorschau der Zukunftskarte
  • Ausbildung

    • Übersicht Ausbildungsberufe

      Übersicht Ausbildungsberufe

      Links und Tipps für die Suche nach der passenden Zukunft

    • Ausbildung in Dortmund A-Z

      Ausbildung in Dortmund A-Z

      Da sieht man ja die Ausbildung vor lauter Berufen nicht!

      Alleine in Dortmund stehen dir rund 180 unterschiedliche Ausbildungsberufe zur Auswahl! Hier findest du alle Dortmunder Ausbildugnsberufe von A-Z

    • Selbsttests und Co.

      Selbsttests und Co.

      Du willst eine Ausbildung machen, weißt aber nicht welche?
      Mach den Test!
       

    • Sicherheitsberufe

      Sicherheitsberufe

      Alles über Zugangsvoraussetzungen und Rahmenbedingungen für eine Ausbildung bei der Polizei, Bundeswehr, Zoll, Feuerwehr und Bundespolizei

    • Offene Ausbildungsplätze

      Offene Ausbildungsplätze

      Du weißt genau, was du willst?
      Hier gibt es Tipps und Infos, wie du Deine passende Ausbildungsstelle findest

    • Duale oder schulische Ausbildung?

      Duale oder schulische Ausbildung?

      Du hast die Wahl!
      Wir informieren dich hier über die Unterschiede zwischen einer dualen und einer schulischen Berufsausbildung!

    • Perspektiven nach Deiner Ausbildung

      Perspektiven nach Deiner Ausbildung

      Du hast deinen Abschluss schon in der Tasche?
      Auch jetzt hast du noch jede Menge Möglichkeiten um dich weiter zu qualifizieren.

    • Finanzielle Hilfen

      Finanzielle Hilfen

      Übersicht über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten während einer Ausbildung

  • Beratung & Unterstützung

    • Beratungsstellen

      Beratungsstellen

      Dortmunder Beratungsstellen speziell für Jugendliche und junge Erwachsene

    • Angebote der Berufsberatung der Arbeitsagentur

      Angebote der Berufsberatung der Arbeitsagentur

      Die Agentur für Arbeit bietet dir unterschiedliche Möglichkeiten, die dich auf eine spätere Ausbildung vorbereiten.

    • Finanzielle Unterstützung

      Finanzielle Unterstützung

      Ob Ausbildung, Studium oder Berufskolleg - fast überall gibt es finanzielle Unterstützung!

    • Angebote für neu Zugereiste Jugendliche

      Angebote für neu Zugereiste Jugendliche

      Angebote für Jugendliche mit keinen oder nur geringen Deutschkenntnissen in Dortmund. Von schulischen Angeboten über Teil-/Außerschulischen Angeboten und Maßnahmen bis zu Beratungsstellen und Angebote zur Begleitung.

    • Jugendliche mit besonderem Förderbedarf

      Jugendliche mit besonderem Förderbedarf

      Spezielle Angebote für Jugendliche mit Behinderung oder mit besonderem Förderbedarf

    • Häufige Fragen - FAQ

      Häufige Fragen - FAQ

      Finde hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

    • Persönliche Beratung

      Persönliche Beratung

      Stell uns deine Fragen rund um Ausbildung, Studium, Schule und Co.

  • Mein Weg

    • Das Ziel vor Augen

      Das Ziel vor Augen

      Du weißt, welchen Abschluss du irgendwann einmal erreichen willst, aber nicht wie du dahin kommst?

      Finde DEINE Zukunft mit den Zukunftswegen

    • Noch ziellos?

      Noch ziellos?

      Für dich gibt es verschiedene Möglichkeiten, die dir helfen können eine Vorstellung für deine Zukunft zu finden.

    • Meine Stärken

      Meine Stärken

      Deinen Berufswahlpass hast du in der 8. Klasse bekommen. Im Kapitel „Meine Stärken“ findest du viele Infos und Tipps um deine Stärken bestimmen zu können.

  • Berufskollegs

  • Fit für den Beruf

    • Bewerbungstipps

      Bewerbungstipps

      Wie schreibe ich eine richtige Bewerbung? Welche Unterlagen brauche ich? Wie funktioniert eine Bewerbung per E-Mail und was ist ein Online-Bewerbungsformular?

    • Die Bewerbung als PDF

      Die Bewerbung als PDF

      Wie mache ich aus einem Word Dokument ein PDF? Wie kann ich mehrere PDF zu einem einzelnen zusammenfügen? Wir erklären dir mit Videoanleitungen wie das geht.

    • Boys'Day/Girls'Day

      Boys'Day/Girls'Day

      Boys Day - Jungen Zukunftstag und Girls Day - Mädchen Zukunftstag. Was ist das und wie hilft mit das bei meiner Berufswahl?

    • Dortmund macht MINT

      Dortmund macht MINT

      Dortmund macht MINT. Im zdi-Netzwerk Dortmund macht MINT kannst du in vielen Stellen in Dortmund eigenen Forschungsfragen auf den Grund gehen und vieles mehr über die Berufe und Studiengänge im MINT-Bereich erfahren.

    • Pädagogische Landkarte

      Pädagogische Landkarte

      Die Pädagogische Landkarte bietet einen kostenfreien Internetservice, für Schulen aller Schulformen und andere pädagogische Einrichtungen und gibt einen Überblick über außerschulische Lernorte in Dortmund.

    • jobtec

      jobtec

      Du interessierst dich für Technik, Computer oder Naturwissenschaften? Dann bieten dir die Neuen Technologien spannende und vielfältige Berufsaussichten.

    • Ausbildungsbotschafter

      Ausbildungsbotschafter

      Ausbildungsbotschafter sind Auszubildende aus Unternehmen in Eurer Nähe besuchen Dich und Deine Mitschüler vor Ort in der Schule, geben Euch Tipps zur Berufswahl und Bewerbung!

  • Nachträgliche Schulabschlüsse

    • Volkshochschule (VHS)

      Volkshochschule (VHS)

      Schulabschlüsse nachholen an der VHS Dortmund

    • Abendrealschule (ARS)

      Abendrealschule (ARS)

      Schulabschlüsse nachholen an der Abendrealschule

    • Evangelisches Bildungswerk

      Evangelisches Bildungswerk

      Schulabschlüsse nachholen beim evangelischen Bildungswerk

    • Westfalen-Kolleg

      Westfalen-Kolleg

      Schulabschlüsse nachholen am Westfalen-Kolleg

    • Externenprüfung

      Externenprüfung

      Mit der Externenprüfung kannst du einen Schulabschluss auch ganz alleine, also ohne Unterstützung durch eine Schule oder ein Berufskolleg nachholen. Allerdings gelten dafür bestimmte Voraussetzungen

    • Weitere Möglichkeiten und Beratung

      Weitere Möglichkeiten und Beratung

      Noch mehr Möglichkeiten, um einen Schulabschluss nachzuholen

  • Gymnasiale Oberstufe

    • Berufliches Gymnasium

      Berufliches Gymnasium

      Abi am Berufskolleg? Am beruflichen Gymnasium kannst du teilweise sogar gleichzeitig noch einen Ausbildungsabschluss machen.

    • Gymnasiale Oberstufe an Gesamtschule und Gymnasium

      Gymnasiale Oberstufe an Gesamtschule und Gymnasium

      Abi am Gymnasium oder an der Gesamtschule!
      Genau das Richtige für dich, wenn du noch nicht genau weißt wohin es für dich beruflich gehen soll-

    • Gymnasiale Oberstufe am Weiterbildungskolleg

      Gymnasiale Oberstufe am Weiterbildungskolleg

      Die Gymnasiale Oberstufe am Weiterbildungskolleg ist dass das Richtige für dich, wenn du schon einige Jahre gearbeitet hast oder  vielleicht schon eine Ausbildung abgeschlossen hast.

    • Die passende Schule finden

      Die passende Schule finden

      Du weißt schon, welche Schulform für dich die richtige ist und weißt nur noch nicht, wo du die nächste passende Schule findest?

  • Studienorientierung

    • Was studieren?

      Was studieren?

      Zur Studienorientierung bietet das Internet verschiedene Seiten, die dir den Einstieg in das Studium erleichtern sollen. Wir geben dir hier einen Überblick über dich wichtigsten Seiten

    • Studieren in Dortmund

      Studieren in Dortmund

      In Dortmund gibt es sieben Hochschulen mit zum Teil sehr unterschiedlichen Studienangeboten: Hier findest du eine Übersicht über alle Dortmunder Hochschulen

    • Studiengänge in Dortmund A-Z

      Studiengänge in Dortmund A-Z

      Dortmund hat acht Hochschulen: TU Dortmund, FH Dortmund, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, ISM, IUBH, IT-Center Dortmund, FOM, Orchesterzentrum

      Welche Möglichkeiten du an den einzelnen Hochschulen hast, findest du hier übersichtlich von A-Z

    • UNI oder FH?

      UNI oder FH?

      Abhängig von der Wahl deines Studienganges kannst du dich entweder für ein Studium an einer Universität oder einer Fachhochschule entscheiden. Doch was unterscheidet eine Universität von einer Fachhochschule?

    • Duales Studium

      Duales Studium

      Anders als bei einem Vollzeitstudium, findet ein duales Studium immer an zwei unterschiedlichen Orten statt: An einer Hochschule und in einem Betrieb. Der Vorteil: Neben theoretischem Wissen bekommst du hier direkt Einblicke in die Praxis.

    • Studieren ohne Abitur

      Studieren ohne Abitur

      Studieren ohne Abi? Was erst einmal abwegig klingt, ist tatsächlich möglich!

    • Finanzielle Unterstützung im Studium

      Finanzielle Unterstützung im Studium

      Studieren kostet Geld! Angefangen beim Semesterbeitrag, bis zur eigenen Wohnung in der neuen Stadt. Einen Überblick über Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung während des Studiums bekommst du hier

  • Praktikum

    • Praktikumsplatz finden

      Praktikumsplatz finden

      Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Praktikumsplatz zu suchen. Infos und Tipps bei der Suche nach einem Praktikumsplatz bekommst du hier

    • Gelenktes Praktikum

      Gelenktes Praktikum

      Ein gelenktes Praktikum brauchst du, um die Fachhochschulreife zu bekommen, denn Diese besteht aus einem schulischen und einem fachpraktikschen Teil. Unterschiede und Bedingungen erfährst du hier

    • Bewerbung für ein Praktikum

      Bewerbung für ein Praktikum

      Verweis auf die Bewerbungstipps im Haus Beratung & Unterstützung

  • Weiterbildung

    • Arten von Weiterbildung

      Arten von Weiterbildung

      Weiterbildung ist auf vielen verschiedenen Wegen möglich! Ob du dich nach deiner Ausbildung zum Meister qualifizierst oder dich an einer Fachschule für einen bestimmten Bereich spezialisierst. Deine Möglichkeiten sind vielfältig

    • Berufsbegleitend studieren

      Berufsbegleitend studieren

      Ein Studium ist auch berufsbegleitend möglich. Hier gibt es Informationen zu den Dortmunder Möglichkeiten

    • Förderung und Unterstützung

      Förderung und Unterstützung

      In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Vielzahl von Förderprogrammen, die bei einer Weiterbildung finanziell unterstützen können, z.B. Bildungsprämie, Bildungsscheck, Bildungsgutschein oder das Meister-BAföG.

    • Beratungsstellen Weiterbildung

      Beratungsstellen Weiterbildung

      Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es viele und das Angebot scheint machmal kaum zu überschauen. In Dortmund gibt es deshalb verschiedene Einrichtungen und Ansprechpersonen, die rund um das Thema Weiterbildung informieren

    • Linksammlung Weiterbildung

      Linksammlung Weiterbildung

      Informationen zur Aus- und Weiterbildung von HWK und IHK

  • Freiwilliges Jahr

    • Welche Möglichkeiten gibt es?

      Welche Möglichkeiten gibt es?

      Finde hier heraus, welcher Freiwilligendienst zu dir und deinen Interessen passt und welche Einsatzstellen es gibt!

    • FSJ, FÖJ, FKJ und Co

      FSJ, FÖJ, FKJ und Co

      Ein freiwilliges Jahr kannst du in verschiedenen Bereichen machen: im sozialen (FSJ), ökologischen (FÖJ), kulturellen (FSJ-Kultur) oder sportlichen (FSJ-Sport) Bereich.

    • Bundesfreiwilligendienst

      Bundesfreiwilligendienst

      Den Bundesfreiwilligendienst (BFD) kannst du dich nach der Schule in Bereichen der Integration und des Sports, in sozialen, ökologischen und kulturellen Bereichen oder gar im Zivil- und Katastrophenschutz engagieren.

    • Freiwilliges Jahr im Ausland

      Freiwilliges Jahr im Ausland

      Ein freiwilliges Jahr ist auch im Ausland möglich. Du kannst aber auch ein Praktikum absolvieren, Sprachreisen antreten oder bei einer Gastfamilie als Au-Pair leben und arbeiten.

    • Freiwilliger Wehrdienst

      Freiwilliger Wehrdienst

      Der Freiwillige Wehrdienst (FWD) gibt jungen Menschen die Möglichkeit, bis zu 23 Monate lang die Bundeswehr kennen zu lernen.

    • Veranstaltungen

      Veranstaltungen

      Hier finden LehrerInnen und SchülerInnen die nächste Jobmesse, den kommenden Tag der offenen Tür oder das Bewerbungstraining in und rund um Dortmund.
In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert!
Um den vollen Funktionsumfang dieser Seite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.

Studienorientierung

Was will ich studieren? Wo möchte ich studieren? Ist ein Studium an der UNI besser als an der FH? Kann ich eigentlich auch ohne Abi studieren? Diese oder ähnliche Fragen gehen dir wahrscheinlich durch den Kopf, wenn du dich entschieden hast, dass du studieren möchtest. Wir helfen dir hier, einen Überblick zu bekommen!

Nicht für jede oder jeden ist ein Studium das Richtige – hier kannst du dich auch über die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren.

 

Was studieren?

mehr

Bevor du dich für
einen Studiengang entscheidest, solltest du dir einen Überblick über deine Möglichkeiten
verschaffen.

Ob Pferdewirtschaft  an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen, Finnougristik in München oder Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften an der TU Dortmund: Viele Fächer klingen zunächst vielleicht seltsam und nicht jede Hochschule bietet alles an. Deshalb ist es wichtig, dass du dir genau überlegst, wo deine Interessen liegen.

Zur Studienorientierung bietet das Internet verschiedene Seiten, die dir den Einstieg in das Studium erleichtern sollen. Einen umfassenden Überblick über das gesamte Fächerspektrum an Universitäten und Fachhochschulen findest du zum Beispiel auf www.hochschulkompass.de.

Unter www.studium.dortmund.de findest du Infos zu Hochschulen, Studienfächern und bekommst Tipps rund ums Studieren.

Wenn du konkrete Fragen zur Studienorientierung hast, schreib uns, nutze die Studienberatung der Hochschulen oder die Berufsberatung für Abiturienten bei der Agentur für Arbeit. 

Kontakt

Berufsberatung der Agentur für Arbeit
Steinstraße 39
44147 Dortmund
Telefon: 0800 4 5555 00
E-Mail: Dortmund.Abiturientenberatung@arbeitsagentur.de

Studienberatung der TU Dortmund
Emil-Figge-Straße 61
44227 Dortmund
Telefon:  0231 - 7552345
Website: www.tu-dortmund.de

Studienberatung der FH Dortmund
Sonnenstraße 96
44139 Dortmund
Telefon: 0231 9112510
Website: www.fh-dortmund.de

Studienberatung der ISM
Ramona Schulte
Telefon: 0231 97513943
E-Mail: ramona.schulte@ism.de
Website: www.ism.de

Studienberatung der FOM
Telefon: 0800 1959595
Website: www.fom.de

Selbsttests zur
Studienorientierung

Der Studifinder zeigt dir, welches Fach zu dir passt und an welcher Hochschule in NRW du es studieren kannst:
www.studifinder.de

Mit dem Online-Beratungstool der Ruhr-Universität Bochum kannst du rausfinden, welcher Studiengang zu dir passt:
www.ruhr-uni-bochum.de/borakel/

 

Du weißt noch gar nicht, was du einmal machen möchtest?
Weißt noch nicht, ob eine Ausbildung, ein Studium, ein Freiwilliges Jahr oder doch ein weiterer Schulbesuch das richtige für dich ist?
Der Zukunftsfinder Kompass hilft dir, einen ersten Überblick über alle deine Möglichkeiten zu bekommen. Ohne Anmeldung und mit nur 12 Fragen!

 

Studieren in Dortmund

weniger

In Dortmund gibt es sieben Hochschulen mit zum Teil sehr unterschiedlichen Studienangeboten.

Die Homepage www.studium.dortmund.de gibt dir einen umfassenden Überblick über die Dortmunder Hochschulen, beantwortet Fragen und bietet mit einem Veranstaltungskalender und weiterführenden Links ein tolles Angebot für Studieninteressierte.

 

Technische Universität Dortmund
Die Technische Universität Dortmund bietet Studiengänge aus den verschiedensten Bereichen. Von Anglistik über Erziehungswissenschaft und Maschinenbau bis Wissenschaftsjournalismus. Alle Studiengänge und Infos rund ums Studieren an der TU gibt es hier

Fachhochschule Dortmund (FH)
Die FH Dortmund hat ein breit gefächertes Studienangebot aus den Bereichen: Architektur, Design, Informations- und Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, angewandte Sozialwissenschaften und Wirtschaft. Das vollständige Studienangebot sowie Infos rund um das Studium an der FH gibt es hier.

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV NRW)
An der FHöV NRW kannst du für den gehobenen Dienst der Kommunal- und Landesverwaltung, der Polizei und der Rentenversicherung studieren. Es werden fünf duale Bachelor-Studiengänge gemeinsam mit den Einstellungsbehörden angeboten.

International University of Applied Sciences (IUBH)
An der IUBH kannst du ab Oktober 2017 in Dortmund einen von drei dualen Studiengängen absolvieren.

Orchesterzentrum NRW (nur für Masterstudiengänge)
Das Orchesterzentrum NRW in Dortmund ist eine gemeinsame Einrichtung der vier staatlichen Musikhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen (Detmold, Düsseldorf, Essen und Köln) und europaweit die erste hochschulübergreifende Ausbildungsstätte für künftige Orchestermusiker. Im Masterstudiengang "Orchesterspiel" werden Studierende in vier Semestern praxisnah und zielgerichtet auf eine Karriere in renommierten Orchestern vorbereitet. Mehr Infos gibt es hier

International School of Management (ISM)
Die ISM – eine private staatlich anerkannte Hochschule in Dortmund, Frankfurt / Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart - bildet seit 1990 Managementnachwuchskräfte für die internationale Wirtschaft aus.

IT-Center Dortmund (ITC)
Das IT-Center Dortmund (ITC) bildet seit 2000 in kompakten, praxisorientierten, dualen Studienprogrammen IT-Spezialisten für die Wirtschaft aus. Mit dem Bachelor of Science in IT und Softwaresysteme bietet das ITC einen der praxisorientiertesten Studiengänge Deutschlands an.

FOM Hochschule
Die FOM bietet in Dortmund und weiteren 28 Städten bundesweit ein breites Studienangebot z. B. in Business Administration, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie und Ingenieurwesen. Das Studium an der FOM kann als duales Studium neben der Ausbildung oder berufsbegleitend absolviert werden. Mit mehr als 42.500 Studierenden ist die FOM Hochschule die größte private Hochschule in Deutschland

eufom Business School der FOM Hochschule
Die eufom ist die Business School der FOM Hochschule.
Die eufom bietet ab 2018 drei Bachelor-Studiengänge in Vollzeit für Abiturienten an. Neben Praxisnähe und Internationalität setzt das Studienkonzept vor allem auf die Entwicklung eines starken persönlichen Profils

 

Studiengänge in Dortmund A-Z

weniger

Dortmund hat insgesamt acht Hochschulen: TU Dortmund, FH Dortmund, FHöV, ISM, IT-Center Dortmund, IUBH, FOM, Orchesterzentrum. Mehr Infos zu den Hochschulen findest du hier

Welche Möglichkeiten du an den einzelnen Hochschulen hast, findest du hier übersichtlich von A-Z

Mit dabei sind zum Beispiel Studiengänge wie Human Resource Management, Rehabilitationswissenschaften, Medizinische Informatik oder Master of public management...

W

 

A

 

B

 

C

 

D

 

E

 

F

 

G

 

H

 

I

 

J

 

K

 

L

 

M

 
O
 

P

 

R

 

S

 

T

 

V

 

W

 

Nach oben

 

UNI oder FH?

mehr

Was unterscheidet
eine Universität von einer
Fachhochschule?

Abhängig von der Wahl deines Studienganges kannst du dich entweder für ein Studium an einer Universität oder einer Fachhochschule entscheiden.

Neben Universitäten und Fachhochschulen gibt es aber auch private Hochschulen oder Hochschulen mit ganz speziellem Angebot, wie zum Beispiel eine Kunst- oder Musikhochschule. Auf der Seite www.studium.dortmund.de werden wichtige Fragen rund um die Art der Hochschule beantwortet.

Universität

  • Fachwissenschaftliche und forschungsorientierte Ausrichtung
  • Neben Fachkenntnissen und Methodenwissen vermittelt das Studium auch überfachliche Qualifikationen
  • Oft mehr individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bei der Auswahl der Lehrveranstaltungen
  • Aneignung des Wissens im Selbststudium, Eigeninitiative und Disziplin notwendig
  • Abschlüsse: i.d.R. Bachelor/Master

Fachhochschule

  • Praxisphasen sind teilweise bereits vor Beginn des Studiums als Zugangsvoraussetzung sowie i.d.R. im Studienverlauf selbst vorgesehen
  • Abschlüsse: i.d.R. Bachelor/Master
 

Duales Studium

weniger

Anders als bei einem Vollzeitstudium, findet ein duales Studium immer an zwei unterschiedlichen Orten statt: An einer Hochschule und in einem Betrieb.

Der Vorteil: Neben theoretischem Wissen bekommst du hier direkt Einblicke in die Praxis.

Dabei gibt es vier verschiedene Formen eines dualen Studiums.

  • Ausbildungsintegrierendes duales Studium
  • Praxisintegrierendes duales Studium
  • Berufsintegrierendes duales Studium
  • Berufsbegleitendes duales Studium

Zwei Formen des dualen Studiums richten sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene, die gerade die Schule verlassen haben oder bald verlassen werden:


Ausbildungsintegrierendes
duales Studium

Bei einem ausbildungsintegrierendem dualen Studium machst du am Ende tatsächlich sowohl einen Studien- als auch einen Ausbildungsabschluss. Dafür arbeitest du an einigen Tagen in der Woche in einem Betrieb, an den anderen Tagen besuchst du die Berufsschule oder deine Hochschule. Manchmal ersetzt der Besuch der Hochschule auch komplett den Berufsschulunterricht.

Voraussetzung hierfür ist in der Regel die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife (Abitur).

 

Für diese Form des Studiums brauchst du immer einen Ausbildungsvertrag und eine Aufnahmebestätigung einer Hochschule.

Praxisintegrierendes
duales Studium

Bei einem praxisintegrierendem dualen Studium machst du am Ende einen Studienabschluss. Im Unterschied zu einem Vollzeitstudium hast du hier aber lange Praxisphasen während deines Studiums. Die Praxisphasen können in Blockform oder tageweise als Teilzeitstelle absolviert.

Voraussetzung hierfür ist in der Regel die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife (Abitur).

 

Für diese Form des Studiums brauchst du immer eine vertragliche Anbindung an ein Unternehmen, z.B. durch einen Arbeitsvertrag, einen Praktikums- oder Volontariatsvertrag.

 
 
 
 

Die anderen beiden Formen sind Studiengänge für die berufliche Weiterbildung – richten sich also an Menschen, die schon eine abgeschlossene Ausbildung haben:

Berufsintegrierendes duales Studium

Ein berufsintergrierendes duales Studium richtet sich an Menschen, die schon eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung haben. Hier wird das Studium mit einer Teilzeitstelle kombiniert.

Berufsbegleitendes duales Studium

Ein berufsbegleitendes duales Studium findet in der Regel neben einer Vollzeitstelle statt (z.B. als Fernstudium).  Es richtet sich an Menschen, die schon eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung haben.

Mehr Informationen zum dualen Studium für Berufstätige gibt es im Haus Weiterbildung


In Dortmund kannst du im Anschluss an deine Schullaufbahn an drei Hochschulen ein duales Studium beginnen:

 

Studieren ohne Abitur

mehr

Studieren ohne Abi? Was erst einmal abwegig klingt, ist tatsächlich möglich!

Denn wenn du erst einmal eine abgeschlossene Ausbildung hast, legst du damit den Grundstein für deine berufliche Zukunft.

Der Qualifizierungscheck zeigt dir genau, welche Studienmöglichkeiten du bei welcher Qualifikation hast.

Für den Einstieg gibt es drei verschiedene Möglichkeiten:

Meister/Fachwirt/Fachkaufleute
Direkter Zugang zu allen Studiengängen an allen Universitäten und Fachhochschulen in   NRW.

Mit Berufserfahrung in gleicher Fachrichtung
Mit abgeschlossener Ausbildung und mindestens drei Jahren Berufserfahrung ist der direkte Zugang zu Studiengängen der gleichen Fachrichtung an allen Universitäten und Fachhochschulen in NRW möglich.

Mit Berufserfahrung in alle Fachrichtungen
Mit abgeschlossener Ausbildung und mindestens drei Jahren Berufserfahrung ist der Einstieg über ein Probestudium oder eine Prüfung zu allen Studiengängen an allen Universtitäten und Fachhochschulen in NRW möglich.

 

Finanzielle Unterstützung im Studium

mehr

BAföG

Beim BAföG handelt es sich um ein Darlehen, dass allen jungen Menschen die Möglichkeit geben soll, das Studium zu absolvieren, das sie möchten – unabhängig von ihren persönlichen finanziellen Möglichkeiten.

Die Zahlung des BAföG ist immer abhängig von deinem Einkommen und dem Einkommen deiner Eltern.

Ob du für die Zeit deines Studiums Anspruch auf BAföG hast, kannst du online beim BAföG-Rechner schonmal testen. Ansprechpartner in Dortmund ist aber das Studentenwerk.

Seit dem 15.01.2014 können Studierende in NRW über www.bafoeg-online.nrw.de auch online einen BAföG Antrag stellen. Aber Vorsicht: Der Antrag muss zusätzlich ausgedruckt und unterschrieben zusammen mit allen weiteren Dokumenten schriftlich eingereicht werden.

Mehr Infos zum BAföG (auch zur Darlehensrückzahlung) gibt es auf www.bafög.de.

Bildungskredit

Bei dem Bildungskredit handelt es sich um einen zeitlich befristeten, zinsgünstigen Kredit speziell für Studierende, Schülerinnen und Schüler.

Einen Bildungskredit kannst du zusätzlich zum BAföG beantragen. Anders als beim BAföG ist die Zahlung eines Bildungskredites unabhängig von deinem Einkommen oder dem Einkommen deiner Eltern. Mehr Infos gibt es hier: http://www.bafög.de/de/bildungskredit-110.php

Begabtenförderung/
Stipendium

Mit einem Stipendium kannst du als Student/in eine finanzielle Förderung zum Beispiel für die Dauer deines Studiums oder einzelner Semester bekommen.

Es gibt viele verschiedene Stellen, bei denen du dich für ein Stipendium bewerben kannst. In der Stipendien-Datenbank „Stipendienlotse“ sind zum Beispiel aktuell über 1200 verschiedene Stipendien aufgeführt.

Die  Zugangsvoraussetzungen sind sehr unterschiedlich, häufig (aber nicht immer) sind besonders gute schulische Leistungen ein Kriterium für die Vergabe eines Stipendiums.

Wichtig hier: Die Stiftungen und Förderer entscheiden selbst über die Vergabe eines Stipendiums – einen gesetzlichen Anspruch wie beim BAföG hast du hier nicht. Der Vorteil ist aber, dass du das Geld, das du durch das Stipendium bekommst, nicht zurück zahlen musst.

 

Mehr Infos und Datenbanken gibt es hier:
http://www.mystipendium.de/
https://www.stipendienlotse.de/
http://www.stipendiumplus.de/startseite.html
http://www.stiftungen.org/